Finanzbuchhaltung

Die APsolut-FiBu erfüllt alle Anforderungen an eine leistungsfähige Rechnungswesen-Software und liefert darüber hinaus viele innovative Funktionen, die Sie jeden Tag entlasten. Sie ist voll im APsolut-ERP integriert, die Schnittstelle zur Auftragsverwaltung ist das Journal. Buchungen können bis zur Festschreibung noch geändert werden, Perioden können je nach Berechtigung wieder aufgemacht und bebucht werden.

Je nach Prioritätsstufe kann ein User Buchungen anderer Mitarbeiter sehen oder ändern; Konten können nur beauskunftet oder bebucht werden, wenn die Berechtigungsstufe dies erlaubt. Über Stapelbuchungen und vielen Importschnittstellen (Lohnprogramme) können Buchungen quasi per Knopfdruck erzeugt und ins System übernommen werden. Parallel werden offene Posten für Debitoren oder Kreditoren erzeugt. Damit steht dem Einzug oder der Überweisung von OP per SEPA nichts im Wege; selbst Mahnungen oder Saldenbestätigungen in Fremdsprachen sind möglich.

Für Ihre Geschäftsentscheidungen erhalten Sie aussagekräftige Berichte und Analysen. Anhand der Bilanz, der Gewinn-und-Verlustrechnung und von BABs erhalten Sie jederzeit Auskunft über Ihre wirtschaftliche Lage. Durch eine parallele Buchung in der Kostenrechnung und über frei definierbare BABs erhalten Sie unterschiedliche Stufen der Deckungsbeitragsrechnung bis hin zur Kostenträgerrechnung. Über Verteilungsschlüssel ordnen Sie Gemeinkosten den Verursachern zu; eine automatische Rückverteilung von Erlösschmälerungen hilft, Ergebnisse konkret zu ermitteln; Vergleiche mit Planwerten stehen zur Verfügung.
Die Berichte lassen sich zu Excel exportieren oder als PDF an eine E-Mail anhängen. Exportfunktionen (GDPdU- oder DATEV-Format) stehen als notwendige Schnittstellen für Prüfer und Steuerberater bereit.

Lösungsumfang:

Verwaltung

  • Mandanten
  • Abweichende Wirtschaftsjahre
  • Benutzerberechtigungen
  • Sachkonten
  • Kostenstellen
  • Kostenträger
  • SEPA Mandate
  • Periodensperrungen
  • Standardkontenrahmen
  • SKR03, SKR04, individuell

Vorgänge

  • Buchungsvorgänge
  • Buchungskorrekturen
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Mahnwesen
  • Debitoren Zahlungsverkehr
  • DTA – Einzugsermächtigung
  • DTA – Abbuchung
  • SEPA – Basis / Firmen
  • Kreditoren Zahlungsverkehr
  • DTA – Überweisung
  • SEPA – Überweisung Schecks
  • Buchungshistorie aller Jahre
  • Budgetplanung

Auswertungen

  • Umsatzauswertung
  • Kumulierte Werte
  • Periodische Werte
  • Debitoren Offene Posten
  • Kreditoren Offene Posten
  • Auswertungen für das Finanzcontrolling
  • Bilanz
  • GUV
  • BWA
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • ZM-Meldung
  • GDPDU – Schnittstelle
  • E-Bilanz Fähigkeit

 

Kontoauszugsmanager

Der Kontoauszugsmanager ist komplett im APsolut-System integriert. Mit einem Klick importieren Sie die Kontobewegungen aus Ihrem Online-Banking-System in die APsolut Finanzbuchhaltung.

Er erkennt offene Posten und Zahlungsläufe aus der Finanzbuchhaltung. Mit dem Ampelsystem behalten Sie immer den Überblick über offene und fertige Kontobewegungen. Nach kurzer Lernphase erkennt der Kontoauszugsmanager dank der Merkbuchungen und das Speichern der Bankverbindungen bereits bekannte Kontobewegungen und erstellt automatisch passende Buchungsvorschläge. Frei definierbare Regeln prüfen alle Kontobewegungen und erzeugen die notwendigen Buchungssätze. Diese können jederzeit manuell nachbearbeitet und ergänzt werden.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Kontobewegungen digital verarbeiten
  • Vollständigkeit der Kontoauszüge ist gewährleistet
  • Vermeidung von Erfassungsfehlern
  • Zeitersparnis: Kein Abtippen von Kontobewegungen mehr nötig
  • Effiziente Prozesse: Automatisieren Sie Ihre Buchführung
  • Bildung von Kontierungsvorschlägen aufgrund von Merkbuchungen
  • Manuelle Vorkontierung entfällt

Anlagenbuchhaltung

Anlagenbuchhaltung – Finanzen/Wirtschaft. Ordner auf Schreibtisch mit Beschriftung neben Diagrammen. Business

Die APsolut-AnBu gibt Ihnen einen perfekten Überblick über Ihr Inventar bis hin zum kleinsten GWG. Mit den automatisierten Arbeitsroutinen ergibt sich eine enorme Zeitersparnis und Transparenz. AfA-Kreise sind frei definierbar (steuerlich, kalkulatorisch, HGB, Versicherungswerte…) und können den Inventaren unterschiedlich zugeordnet werden. Dadurch können Sie Inventare völlig unterschiedlich bewerten und die Ergebnisse zur Auswertung in die Finanzbuchhaltung übernehmen. Durch die verschiedenen Bewertungsmuster erhalten Sie die BABs in unterschiedlichen DB-Stufen.

Alte Wirtschaftsjahre können wieder geöffnet und nachträglich Stammdaten und Buchungen angepasst werden. Durch einen Aktualisierungslauf werden diese Änderungen später bis ins aktuelle Wirtschaftsjahr übernommen.

Mit dem Versicherungs-AfA-Kreis wird jederzeit der aktuelle Versicherungs- und Wiederbeschaffungswert Ihres Anlagevermögens ermittelt. Die Versicherungsindizes können nach Versicherungsart und Zeitreihe unterschiedlich erfasst werden; eine Erfassung des Basisjahrs und des Wiederbeschaffungswerts stehen für eine Umbewertung je Inventar zur Verfügung.
Diese Leistungsmerkmale machen das System zur optimalen Lösung für den Mittelstand!

Lösungsumfang:

Verwaltung

  • Abweichende Wirtschaftsjahre
  • Standorte
  • Benutzerberechtigungen
  • AFA-Tabellen
  • Beliebige AFA-Kreise
  • Inventarhauptgruppen
  • Inventarstamm
  • Automatische Nummerierung
  • Kontenstamm
  • Kostenstellenverteilung
  • Versicherungsarten
  • Versicherungs-Indizes
  • Zeitreihen

Vorgänge

  • Stamm-Zugänge
  • Buchungsvorgänge
  • Buchung mehrerer Jahre
  • Nachaktivierungen
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Budgetplanung
  • Sichten-Layouts

Auswertung

  • AfA-Entwicklung
  • Anlagespiegel
  • Inventarkarten
  • Buchungslisten
  • Buchungssummen
  • Versicherungs-AfA
  • Buchungshistorie aller Jahre